Verordnungslage – was gilt für Veranstaltungen?

(Stand 17.01.2022)

Verordnungslage ab dem 17.01.2022

Nachfolgende Regelungen gelten gem. der Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) des Landes Hessen ab dem 17.01.2022, bezogen auf unser Haus.

Unser Haus ist ein reines Gruppenhaus im Rahmen von Veranstaltungen, welches ausschließlich geschlossene Gruppen aufnimmt. Freier Publikumsverkehr ist ausgeschlossen. Wir sind während Veranstaltungen kein Hotel. Wir sind keine Gaststätte.


Die aktuelle „Neuinfektionen 7-Tage-Inzidenz“ findest Du hier:

Wir sind dazu verpflichtet Impfnachweise zu kontrollieren und uns einen Lichtbildausweis zeigen zu lassen.

Regelung für Freizeit-Veranstaltungen

  • Unser Hygienekonzept muss eingehalten werden.

  • Es gilt die 2G-Plus-Regel, sobald eine Stadt oder ein Landkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine Inzidenz über 350 aufweist, gelten verschärfte „Hotspot“-Regeln.
    • Genesenennachweis, nicht älter als 6 Monate, plus Antigen-Test, nicht älter als 24 Stunden – ein Schnelltest vor Ort und unter Aufsicht ist möglich.
    • ODER voller Impfschutz laut Impfpass: Datum der Zweitimpfung plus 15 Tage, plus Antigen-Test, nicht älter als 24 Stunden – ein Schnelltest vor Ort und unter Aufsicht ist möglich.
    • WICHTIG! Ausnahme für Geboosterte vom Erfordernis eines zusätzlichen Tests bei 2G plus

Doch wer gilt als geboostert oder aufgefrischt?

Personen, die

  • dreifach geimpft sind (auch bei einer Impfung mit Johnson & Johnson sind nun drei Impfungen nötig.)
  • genesen sind und zwei Impfungen erhalten haben. (Reihenfolge ist egal)

Die Booster-Impfung gilt unmittelbar als Testersatz. Es ist keine Wartezeit erforderlich.

Wir empfehlen grundsätzlich, dass sich alle Personen vor der Anreise testen lassen. Wir empfehlen auch regelmäßige Tests aller Anwesenden während des Aufenthalts.

Regelungen für berufliche Veranstaltungen

  • Unser Hygienekonzept muss eingehalten werden.

  • Es gibt keine Begrenzung der Personenanzahl.

  • Es gilt die 3G-Regel
    • Für Ungeimpfte/Ungenesene: Anreise nur mit einem zertifizierten Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, oder einem PCR-Rest nicht älter als 48 Stunden. Es besteht die Verpflichtung sich täglich zu testen.
    • ODER Anreise mit Genesenennachweis, nicht älter als 6 Monate,
    • ODER voller Impfschutz laut Impfpass: Datum der Zweitimpfung plus 15 Tage.
    • UND eine Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden bei der Anreise.
    • Der Veranstalter trägt hier die volle Verantwortung.

Wir empfehlen auch regelmäßige Tests aller Anwesenden während des Aufenthalts.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Verordnungslage – was gilt für Veranstaltungen?